BEMER Fachvorträge

Damit es wieder hoch hergehen kann...

Die Physikalische Gefässtherapie bei Rückenschmerzen und Verspannungen:

Die Physikalische Gefässtherapie Bemer verbessert die Mikrozirkulation fördert die Durchblutung der kleinsten Blutgefässe. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, was zu einer Linderung der Schmerzen beiträgt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte begünstigt.

Eine intakte Mikrozirkulation unterstützt die Immunabwehr:

Bei regelmässiger Anwendung wirkt die physikalische Gefässtherapie Befindlichkeitsstörungen effektiv entgegen und unterstützt die körpereigenen Selbtstheilungs- und Regenerationsprozesse.

 

BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Befindlichkeitsstörungen.

 

Überzeugen Sie sich selbst!

 

Falls Sie weitere Informationen benötigen, scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie uns unter:

 

NuKaya Marianne Buchegger

Tel. +43 664 25 22 840

Email: nukaya@marianne-buchegger.at

Web: www.nukaya.bemergroup.com

 

Informations-Termine in ganz Österreich finden Sie: hier