BEMER Fachvorträge

Damit es wieder hoch hergehen kann...

Die Physikalische Gefässtherapie bei Rückenschmerzen und Verspannungen:

 Die Physikalische Gefässtherapie Bemer verbessert die Mikrozirkulation fördert die Durchblutung der kleinsten Blutgefässe. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, was zu einer Linderung der Schmerzen beiträgt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte begünstigt.

Eine intakte Mikrozirkulation unterstützt die Immunabwehr:

Bei regelmässiger Anwendung wirkt die physikalische Gefässtherapie Befindlichkeitsstörungen effektiv entgegen und unterstützt die körpereigenen Selbtstheilungs- und Regenerationsprozesse.

 

BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Befindlichkeitsstörungen.

 

Überzeugen Sie sich selbst an folgenden Terminen:

 

Termine 2017:

07.12.2017     Einladung      Anmeldung

 

Weitere Termine in ganz Österreich finden Sie: hier